Huskies of Arctic Polar Lights

Die Sibirer aus dem Badner Land

Der C-Wurf


2 Rüden und 1 Hündin


„Willst du Gott zum Lachen bringen – dann mach Pläne!“ 

Genau so ging es mir mit Emy: Es war geplant das sie als Nächste Babys haben darf und der Deckrüde dafür war auch schon ausgesucht. Da Emy wohl nichts vom Warten hielt, hat sie sich „selbst drum gekümmert“ – ohne meine Zustimmung.

Ich war erstmal wenig begeistert: Wie hat das bloß passieren können! Doch meine Tierärztin hat mich etwas beruhigt. Laut ihrer Aussage passiert ähnliches auch erfahrenen Züchtern immer wieder. Nur erblicken die Welpen dann meistes nicht das Licht der Welt, oder wenn doch werden sie versteckt und heimlich abgegeben. Beides war mit meinem Gewissen nicht vereinbar: Schließlich existieren die drei! 

Ihre Mutter ist eine zur Zucht zugelassene Hündin (auch gekört) und frei von Hüftgelenkdysplasie und Ellenbogengelenkdysplasie. Die drei sind reinrassig und gesund.

Die Welpen wurden bei der Wurfabnahme von drei Richtern begutachtet, sie haben Papiere bekommen in denen nur die Mutter steht und wurden zusätzlich noch ausgestellt um den detaillierten Richterbericht zu erhalten.

Die Drei werden als Famlilienhunde abgegeben, zu einem reduzierten Preis von 750 Euro.


Die Mutter




Ciaran

Geschlecht: Rüde

Farbe: Schwarz-Weiß

Augen: Braun

Status: Bereits ausgezogen




Caitlin

Geschlecht: Hündin

Farbe: Schwarz-Weiß

Augen: Braun

Status: Bereits ausgezogen




Cirdan

Geschlecht: Rüde

Farbe: Schwarz-Weiß

Augen: rechts blau, links marmoriert

Status: Bereits ausgezogen